Zuchtfreund Werner Schlenker


 

Dezember 2019

 

Uns erreichte die traurige Nachricht, daß unser Mitglied Werner Schlenker im Alter von fast 93 Jahren nicht mehr unter uns weilt.

Über sechs Jahrzehnte war der Verein sein zweites Zuhause. Viele Jahre tatkräftiger, aktiver Züchter, zuletzt, dem hohen Alter trotzend, noch als Schriftführer aktiv im Verein.

Ein treuer Mitsteiter und Kämpfer hat uns verlassen.

Seine gute Laune, seine Gedichte und Geschichten werden uns fehlen.

 

Danke Werner, es war eine schöne Zeit.


13.September 1958 ist bei Werner Schlenker als Eintrittsdatum im Mitgliederverzeichnis notiert. Er ist damit das älteste Mitglied des Vereins und gleichzeitig am längsten dabei.

 

Werner hat viele Jahre Deutsche Riesenschecken gezüchtet. Über Jahre war seine Familie aktiv dabei.

Bis zum Jahr 2015 hat er das Amt des Schriftführers im Verein aktiv inne gehabt.

Die Besuche der Versammlung lässt er sich nicht nehmen, nahezu ohne Unterbrechung ist er stets anwesend. Selbst an seinem 85. Geburtstag war er zu unserem Treffen.

Gilt es, einen Spaß zu machen, Leute zu unterhalten, ist Werner der richtige Mann.

Die aktive Rassekaninchenzucht hat er vor wenigen Jahren aufgegeben. Trotzdem steht er mit Rat und Tat anderen Züchtern zur Seite.

Das "Zuchtfreund iR" bezieht sich eher auf "in Rente", im Ruhestand befindet ers ich noch nicht wirklich.

 

Weihnachten 2015

 

Werner mit Dörte

 

 

Besonders gern nimmt Werner mit seiner Frau am "Tag der Vereine" teil.

Hier ein Bild aus dem Jahr 2014.